Spezialkarten weisen den Weg auch offline

Noch immer gibt es Gegenden, in denen man keinen Handyempfang hat und wo deswegen auch viele Online-Apps nicht funktionieren. Und auch wenn viele Anbieter eine Downloadfunktion haben, vergessen Touristen oft, die Karten auch herunterzuladen.

Manche digitalen Karten haben sich deshalb auf Wanderer, Radfahrer, Motorradfahrer, aber auch Bergsteiger spezialisiert. Sie bieten dem Benutzer einen voreingestellten Download, manchmal ist sogar das Kartenmaterial Teil der App.

Eine solche App ist Gaia, die von National Geographic für alle empfohlen wird, die sich in unwegsames Gelände fernab von einer normalen Infrastruktur bewegen. Wer sich für den Premium-Service anmeldet, der natürlich auch kostet, kann aus über 100.000 Wanderwegen auswählen, aber auch über das GPS selbst den Weg aus dem Wald finden.

Avenza ist ebenfalls ein digitaler Kartendienst, der neben den reinen Landkarten auch eine Menge Zusatzinformationen bereithält. Man muss sich allerdings für jede Region eine neue Karte laden, die Kosten liegen bei knapp fünf Euro. Die Apps gibt es sowohl für iOS-Telefone als auch für Modelle, die mit Android betrieben werden.

GPS-Geräte halten länger durch

Eine andere Alternative sind Geräte wie jene von Garmin, die Karten vorinstalliert haben und einen besonders starken GPS-Empfänger besitzen.

Der Vorteil der GPS-Geräte liegt ganz klar in ihrer Spezialisierung. Sie sind nur für den Betrieb als digitale Landkarte gemacht und müssen deshalb keine stromfressenden Extras wie ein GSM-Modul für den Datenempfang haben. Manche können sich über Bluetooth mit einem Smartphone verbinden. Die Batterie bei GPS-Geräten hält länger, und sie sind wasserfest und gegen Staub geschützt. Die installierten Karten sind vor allem für die einfache Darstellung gedacht. Es wird auf überflüssige Informationen verzichtet. Gute Geräte passen den Kartenausschnitt den tatsächlichen Gegebenheiten an. So kann man auch sehen, wie weit es bis zur nächsten Abbiegung ist.

Die Geräte können auch die Geschwindigkeit und sogar den Kalorienverbrauch messen, wenn man ein Zusatzgerät hat, das auch Körperfunktionen misst und übertragen kann.

About Chronicle

All the Lorem Ipsum generators on the Internet tend to repeat predefined an chunks as necessary, making this the first true generator on the Internet. All the Lorem Ipsum generators on the Internet tend to repeat predefined Lorem Ipsum as their default model text, and a search for web sites.